Online-Schulung  /  16. Mai 2022, 28. November 2022 / Dauer: 5 Tage

Certified Data Scientist Specialized in MLOPs

Diese Schulung schließt an das Angebot »Certified Data Scientist Basic Level« an und richtet sich sowohl an Fachkräfte mit Erfahrung in der Datenanalyse und Grundkenntnissen des Software Engineering als auch an erfahrene Software Engineers, deren Berufsweg sie in Kontakt mit Data Science und deren Implementation gebracht hat. In der Schulung lernen Sie Methoden und Tools zur Operationalisierung von Machine Learning-Anwendungen (»Machine Learning Operations (MLOps)«), kennen. Nach der Schulung sind Sie in der Lage, die Herausforderungen und Lösungsansätze zum produktiven Einsatz von ML-Anwendungen in Ihrem Unternehmen zu identifizieren, geeignete Lösungsansätze zu entwerfen und haben Beispiele für die konkrete Implementierung kennengelernt. Hierzu erwerben Sie Wissen zu den wichtigsten Grundlagen der technischen und organisatorischen Aspekte des Prozessansatzes Machine Learning Operations (MLOps) entlang des MLOps-Zyklus. Wir betrachten ganzheitlich die Aspekte von der Daten-Exploration über die Entwicklung bis hin zum Deployment und Betrieb, unter anderem auch mit Fokus auf Edge-Computing und Embedded Systeme. Sie profitieren von unserem fundierten Data Science Background als auch von der langjährigen Projekterfahrung in internen und Kundenprojekten. Dieser Kurs ist eine ideale Vertiefung in das Themenfeld MLOps, da Sie Konzepte, Methoden und Werkzeuge nicht nur theoretisch kennenlernen, sondern auch in ersten Ansätzen praktisch erfahren.

Zielgruppe

Projektverantwortliche, Data Scientists und Softwareentwickler/-architekt*innen, die sich eingehender mit den Herausforderungen der Operationalisierung von ML-Anwendungen auseinander setzen wollen.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse in Data Science und Software Engineering werden vorausgesetzt; erste Erfahrungen im Umgang mit Embedded Systemen sind von Vorteil.

Zertifizierung

Die Zertifizierung findet durch die Fraunhofer-Personenzertifizierungsstelle statt. Das Zertifikat bescheinigt den Absolventen relevantes innovatives Praxiswissen und nachgewiesene Kompetenz.

Zugangsvoraussetzungen für die Zertifizierung

Studium oder äquivalente Qualifikation durch Einzelnachweis.