Online-Schulung  /  11. Juni 2024, / Dauer: 2 Tage + Prüfung

Zeitreihenanalyse

Zeitreihen stellen Analyst*innen vor besondere Herausforderungen. Hier gilt die Annahme, dass die Beobachtungen voneinander unabhängig sind, in der Regel nicht. Zum Beispiel ist die Außentemperatur um 12:01 nicht unabhängig von der Außentemperatur um 12:00. In der Praxis kommen solche Daten häufig vor: Verschleiß an Maschinenteilen, der Kundweg durch einen Online-Shop und Muster in der Aktivierung von Gehirnzellen sind Beispiele für Phänomene, die mit Zeitreihen untersucht werden. In dieser Schulung lernen Sie wichtige Methoden zum Analysieren von Zeitreihendaten kennen. An praxisnahen Aufgaben und Beispielen lernen Sie die Methoden anzuwenden. Die Schulung schließt an Tag 3 mit einer 1-stündigen Prüfung ab, durch die die Teilnehmenden ein Micro-Zertifikat erwerben.

Zielgruppe

Data Scientists und Analyst*innen, die ihre Fähigkeiten zur Auswertung von Zeitreihendaten ausweiten wollen. Softwareentwickler*innen/-architekt*innen, die Lösungen für analytische Fragestellungen entwickeln.

Vorkenntnisse

Grundkurs zur Schulung »Certified Data Scientist Specialized in Deep Learning and Generative AI« oder äquivalente Qualifikation.

Micro-Zertifikat

Die Zertifizierung findet durch die Fraunhofer-Personenzertifizierungsstelle statt. Das Zertifikat bescheinigt den Absolventen relevantes innovatives Praxiswissen und nachgewiesene Kompetenz.

Zugangsvoraussetzungen für die Zertifizierung

Studium oder äquivalente Qualifikation durch Einzelnachweis.