Fraunhofer-Allianz Big Data und Künstliche Intelligenz

Die Fraunhofer-Allianz Big Data und Künstliche Intelligenz bündelt die branchenübergreifende Expertise und jahrelange Erfahrung von über 30 Fraunhofer-Instituten. Unser Angebot im Rahmen der Auftragsforschung richtet sich an die Wirtschaft, den Staat und die Gesellschaft. Wir begleiten Unternehmen auf ihrem Weg zur »data-driven Company« bei der Umsetzung von Big-Data- und KI-Strategien. Wir entwickeln KI-Anwendungen und -Systeme, die transparent, vertrauenswürdig und zuverlässig sind und den europäischen Datenschutzstandards entsprechen. Unser umfangreiches Schulungsprogramm hilft, den wachsenden Bedarf an Expert*innen für Künstliche Intelligenz und Data Science zu decken. Nicht zuletzt begleiten wir die Digitalisierung auch durch Technikfolgenforschung und Beratung von Politik und Wirtschaft in Bezug auf gesellschaftliche und soziale Aspekte.

 

Wir bündeln Expertise

Wir bündeln in unserer Allianz die Expertise und Erfahrungen von über 30 Fraunhofer-Instituten. Mehr gute Gründe mit uns zusammenzuarbeiten entdecken Sie hier.

 

Wir forschen

Wir forschen stetig an innovativen KI- und ML-Methoden. Informieren Sie sich anhand unserer Publikationen über neueste Forschungserkenntnisse sowie Anwendungsmöglichkeiten für Unternehmen.

 

Wir bieten Lösungen

Wir unterstützen Unternehmen mit individuellen KI- und Big-Data-Lösungen. Profitieren Sie in Ihrem nächsten Projekt von unserem branchenübergreifenden Know-how.

 

Wir entwickeln

Wir entwickeln intelligente Lösungen für verschiedenste Anwendungsfälle. Lassen Sie sich von unseren Projekten inspirieren. Gerne erarbeiten wir mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Bedarf.

 

Wir qualifizieren

Wir bieten eine Vielzahl an (zertifizierten) KI- und Data-Science-Schulungen an. Ihre Vorteile: Unsere Dozent*innen sind praxiserfahrene Data Scientists und schulen herstellerneutral.

 

Wir transformieren

Wir unterstützen den Wandel von Organisationen zur »data-driven Company«. Entwickeln und implementieren Sie Ihre KI-Strategie mit uns.

Aktuelles aus den Mitgliedsinstituten

9.7.2022

DFG bewilligt KI-Forschungsgruppe „Lifespan AI“ in Bremen

Im Rahmen ihrer strategischen Förderinitiative zur Künstlichen Intelligenz (KI) richtet die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) acht neue Forschungsgruppen ein. Eine davon kommt nach Bremen: die Forschungsgruppe „Lifespan AI: Von Längsschnittdaten zur lebensüberspannenden Inferenz im Gesundheitsbereich“ mit Sprecherin Professorin Tanja Schultz von der Universität Bremen und Co-Sprecher Professor Marvin N. Wright vom Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS.
Read more

1.7.2022

Unter Co-Leitung des Fraunhofer IAIS entsteht das »Lamarr-Institut für Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz«

Die Forschung zur Zukunftstechnologie Künstliche Intelligenz (KI) erhält ab 1.7.2022 einen kräftigen Schub: Fünf der insgesamt sechs deutschen KI-Kompetenzzentren, bislang als Projekte zeitlich befristet gefördert, werden jetzt mit einer institutionellen Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die beteiligten Bundesländer als dauerhafte Einrichtungen verstetigt. Unter Co-Leitung des Fraunhofer IAIS entsteht in diesem Rahmen aus dem Kompetenzzentrum Maschinelles Lernen Rhein-Ruhr (ML2R) das »Lamarr-Institut für Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz«, welches sich mit der Forschung und Entwicklung von leistungsfähigen und vertrauenswürdigen sowie ressourcenschonenden KI-Anwendungen befasst. Ziel ist es, europäisch und international wettbewerbsfähige Forschung zu etablieren, die Deutschland als führenden Standort für Forschung, Lehre und Technologietransfer in der KI nachhaltig stärkt.
Read more

21.6.2022

KI Absicherung präsentiert Sicherheitsargumentation in Berlin

Beim autonomen Fahren steht die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmenden an erster Stelle. Mit dem Ziel, die KI-Funktionen in hochautomatisierten Fahrzeugen bestmöglich abzusichern, haben Automobilhersteller, Zulieferer, Technologie-Unternehmen und Forschungsinstitute, darunter das Fraunhofer IAIS, seit Sommer 2019 gemeinsam im Förderprojekt »KI Absicherung« gearbeitet. Jetzt schließt das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) geförderte Projekt als erstes von vier Projekten der »KI Familie« der VDA Leitinitiative für autonomes und vernetztes Fahren seine Arbeiten ab. Am 23. Juni werden in Berlin die Forschungsergebnisse präsentiert.
Read more

20.6.2022

Zum Jubiläum neu aufgelegt: die Gesichtsanalyse mit Künstlicher Intelligenz von SHORE®

Die am Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS entwickelte und weltweit eingesetzte Software-Bibliothek SHORE® zur Gesichtserkennung und Emotionsanalyse wird 15 Jahre alt. Zu diesem Anlass hat das Fraunhofer IIS eine neue Version mit erweiterten Features herausgebracht. SHORE® arbeitet mit hocheffizienten KI-Algorithmen, die eine bildbasierte Analyse der menschlichen Mimik nach deutschen und EU-Datenschutzstandards ermöglichen. Die Technologie ist vielfältig einsetzbar und ermöglicht z.B. Erkenntnisse bei psychischen Störungen oder auch in der Werbewirkungsforschung.
Read more

Aktuelle Veranstaltungen

Hier finden Sie Veranstaltungen, auf denen Sie die Fraunhofer-Allianz Big Data und Künstliche Intelligenz und ihre Mitgliedsinstitute antreffen können.

Entdecken Sie Vorträge, Messen, Workshops zu spannenden Themen und neuesten Lösungen aus der Forschung – virtuell oder vor Ort.

Kontakt

Sie haben Fragen zum Angebot der Fraunhofer-Allianz Big Data und KI? Sie möchten mehr über unsere aktuellen KI-Projekte erfahren? Sie interessieren sich für unsere Schulungen, Publikationen oder andere Themen?

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und unterstützen Sie gerne bei Ihrem Vorhaben.